AGB

1. Allgemeines

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen, Verträge und sonstige Leistungen. Mit Ihrer Bestellung auf monkeys playing trumpets werden die AGB akzeptiert. Laut Kleinunternehmerregelung wird keine Umsatzsteuer auf der Rechnung angeführt. Für Datenübermittlungsfehler oder Schreibfehler wird keinerlei Haftung übernommen.

2. Zeitpunkt des Vertragsschlusses

Die Darstellungen unserer Produkte auf der Website monkeys playing trumptes stellen noch keine Angebote zum Abschluss von Verträgen dar. Der Kaufvertrag kommt mit unserer Auslieferungsbestätigung oder Lieferung der Waren zustande. Abweichungen in der Farbe und technische Änderungen gegenüber unseren Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich.

3. Lieferung und Zahlung

Unsere Preise sind Endpreise und enthalten keine Mehrwertsteuer (Kleinunternehmerregelung nach § 19 UstG. ) Die Preisangaben bei den Warendarstellungen auf unseren Shop-Seiten sind nur annähernde Grundpreise. Der jeweils tatsächliche Preis wird Ihnen mitgeteilt, nachdem Sie uns das Bestellformular mit Ihren individuellen Wünschen gesendet haben. Als Zahlungsweise gilt Vorauskasse. Sobald der Rechnungsbetrag unserem Konto gutgeschrieben ist, wird der Auftrag bearbeitet.

4. Lieferzeiten

Unsere Waren werden in Handarbeit auf Bestellung hergestellt. Wir benötigen für Maß- oder Sonderanfertigungen zirka zwei Wochen, wenn in der Artikelbeschreibung nichts anderes angegeben ist. Wenn wir ohne Verschulden zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage sind, haben wir die Berechtigung, vom Vertrag zurückzutreten. Sie werden über Verzögerungen oder Verhinderungen unverzüglich informiert.

5. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von monkeys playing trumptes.

6. Haftungsausschluss

Wir fertigen Accessoires für Hunde, die überwiegend dem dekorativen Zweck dienen sollen. Wir haften nicht für durch den Gebrauch unserer Waren entstandene mittelbare und unmittelbare Schäden. Die Nutzung erfolgt auf Ihr eigenes Risiko. Wir haften nicht für Schäden, die durch unsachgemäße Verwendung entstehen. Für eventuelle Folgeschäden übernehmen wir keine Haftung.

7. Gewährleistung

Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, so reklamieren Sie bitte diese Fehler sofort. Bitte teilen Sie uns offensichtliche Mängel der Ware, auch Transportschäden, unverzüglich und schriftlich, spätestens jedoch innerhalb von 2 Wochen nach Lieferung der Ware mit. Nach diesem Zeitraum sind Gewährleistungsrechte wegen eines offensichtlichen Mangels ausgeschlossen.
Die Pflicht zur Gewährleistung erlischt, wenn der Kunde die gelieferte Ware verändert hat.

8. Urheberrecht

Alle Inhalte dieser Website einschließlich der Gestaltung und Programmierung unterliegen dem Urheberrecht (Copyright). Alle Rechte vorbehalten, alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten. Die Verwendung von Text- und Bildmaterial ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung zulässig. Sofern diese Website Links zu Websites in anderen Verantwortungsbereichen enthält, distanzieren wir uns ausdrücklich von deren Inhalt.

9. Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Wir behalten uns ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

10. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne dieser Bestimmungen -gleich aus welchem Grund- unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen nicht berührt.